Arbeitsplatz: offene 800 qm Halle?

P1010082_1200

 

Eine nette Herausforderung: offene Arbeitsplätze in einer 800 qm großen Halle (Höhe: ca. 6 m). Worum geht es hier genau? Immer mehr Autofahrer lassen ihre Sommer- oder Winterreifen saisonal einlagern. Aber wohin damit? Professionell und per Datentechnik organisiert – damit sie in der schieren Masse auch präzise wiedergefunden werden – in Industriehallen. Die Reifen werden aber nicht nur eingelagert, sondern vorher samt Felgen auch professionell gereinigt.

Reifen muß man nicht zwangsläufig in beheizten Räumen unterbringen. Vor allem, wenn die anliefernden LKW’s die Räder in Mengen anliefern – denn dann fahren die Lieferfahrzeuge direkt in die Halle. Dort werden sie in „2-geschossige“ Laufwagen umgeladen – im Foto oben im Vordergrund zu sehen – und dann geht es ab zur Reifenwaschmaschine inklusive der eventuell erforderlichen Nachbearbeitung per Hand.

P1010075_1200

 

Ganz schön zugig ist es hier für die fleißigen Mitarbeiter. Und damit der Chef auch weiter auf sie bauen kann, erhielten sie eine „Arbeitsplatz-Beheizung“. Im Foto oben sehen Sie einen crosswave „industry“, der auf einen Laufwagen montiert wurde und damit flexibel in der Halle eingesetzt werden kann.

P1010106_1200

 

Unmittelbar gegenüber dem „Waschplatz“ wurden vier crosswave „industry“ auf einer Traverse von der Hallendecke abgehängt. (Hier sichtbar in der Installationsphase, also noch nicht mit fertig verlegten elektrischen Anschlüssen.) Weiterer Vorteil: durch die Einstellbarkeit können sie bezüglich der Abstrahlwinkel leicht weiter nach links oder rechts eingestellt oder auch stärker geneigt werden. Die Deckentraverse ist zudem so ausgelegt, dass die crosswave nach Belieben auch näher an die Arbeitsplätze herangefahren werden können.

Ergänzt wird die erforderliche Wärmeleistung nach Bedarf durch an der Wand angebrachte, ebenfalls mit einem variablen Wandarm ausgestattete, weitere crosswave.

P1110324_1200

 

 

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!